Sommerakademie

Die nächste Veranstaltung

Die 12. Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe 2021 findet vom 20.–24. September 2021 in Ulm statt.

 

Pandemie - wichtige Hinweise

Sollte die Sommerakademie aufgrund der SARS-CoV2-Panedmie nicht stattfinden können, erfolgt die vollständige Rückzahlung der Teilnahmebeträge gesammelt und ohne weitere Aufforderung durch die Stiftung unmittelbar nach Bekanntgabe der Absage. Alle Faktoren und Einflüsse zusammengenommen, gehen wir Stand heute davon aus, dass die Sommerakademie stattfinden kann. Dementsprechend hat die Planung bereits volle Fahrt aufgenommen. Die Entscheidung darüber, ob die Sommerakademie 2021 tatsächlich stattfinden wird oder nicht kann allerdings erst Anfang August erfolgen. Wir bitten um Verständnis!

Allgemeine informationen

Die Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe ist eine 5-tägige Lehrveranstaltung für Studierende der Medizin, RettungsdienstmitarbeiterInnen und ÄrzteInnen. Sie wird von der Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm und dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm in Ulm veranstaltet. Das Programm gliederte sich dabei in zwei Blöcke:


Theorie und Praxis der Katastrophenmedizin

Im ersten Teil (3 Tage) werden Theorie und Praxis der Katastrophenmedizin gelehrt. Dabei wird das „Konzept zur katastrophenmedizinischen Ausbildung im studentischen Unterricht an deutschen Hochschulen“ (siehe download PDF) umgesetzt. Während der Sommerakademie werden erfahrene Katastrophenmediziner den TeilnehmernInnen die medizinische Versorgung unter katastrophenmedizinischen Bedingungen, Führungslehre und Dekontamination näher bringen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Sichtung und Triage.

Download
Curriculum Katastrophenmedizin
Curriculum_Katastrophenmedizin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.4 KB

Grundlagen der Humanitären Hilfe

In einem zweiten Teil (2 Tage) werden die Grundlagen der Humanitären Hilfe präsentiert. Assessment von Katastrophen, Campmanagement und Sicherheitsaspekte werden ausführlich besprochen, sowie fundiertes Wissen über die Konzepte, Standards und Akteure in der Humanitären Hilfe weitergegeben. Unsere Referenten verfügen über langjährige Erfahrung im Ausland sowie in der Entwicklungszusammenarbeit.

Die Schirmherren der Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe

Dr. Gerd Müller

MdB

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

 

 

 Grußwort

 

Thomas Strobl

MdL

Stellv. Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg

 

Grußwort

Gunter Czisch

Oberbürgermeister der Stadt Ulm

 

 

 

 

Grußwort


Sponsoren der Sommerakademie im Jahr 2020



Nützliche links zum thema

die sommerakademie in den medien

impressionen der letzten Sommerakademie

Das war die 10. Jubiläums-Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe 2019: